and Machine Components

Umwelt

kmb – Vollautomatisierte Fertigung am Puls der Zeit

Vollautomatisierte Produktions- und Messanlagen gehen Hand in Hand mit stetig steigendem Stromverbrauch. Mit der Anschaffung einer 50 kW Photovoltaik-Anlage hat kmb erste Schritte zur Ressourcenschonung gesetzt. Umweltaspekte und Nachhaltigkeit spielen für kmb eine entscheidende Rolle. Das Unternehmen ist gemäß ISO 14001 umweltzertifiziert, die internationale Kundenschicht, aber auch die Verantwortung für zukünftige Generationen verlangen nach solchen Maßnahmen. Diese Umweltstrategie und Richtlinien zur Nachhaltigkeit werden bei kmb gelebt und zwar mit dem Ziel, die Energieressourcen von Jahr zu Jahr noch mehr zu schonen und den Einsatz fossiler Energie zu reduzieren. Zu diesem Zweck wurde die 50 kW PV-Anlage installiert, die in den nächsten 2 Jahren um weitere 50 kW Leistung erweitert werden wird.

Der erzeugte Strom wird bei kmb zu 90 % selbst verbraucht. Jährlich werden dadurch ca. 27 Tonnen „Co²“ (Kohlendioxyd) eingespart. Mit dem von der PV-Anlage erzeugten Strom wird nicht nur der moderne Maschinenpark betrieben, bei kmb finden Besucher und Mitarbeiter auch drei Elektro-Ladestationen vor, die von den MitarbeiterInnen gratis genutzt werden dürfen.